23. Abendlauf

Das schöne Wetter hat wohl einige zur Ostsee entführt, so waren leider nur 171 Läuferinnen und Läufer
zum 23. Stockseer Abendlauf an den Start gegangen.
Die 5,5 km gewann Lars Möller vom Running Team Std. Gym. Segeberg in neuer Bestzeit von 18:24 Minuten.
Den 2. und 3. Platz belegten Hanno Reese vom STV Sörup und Karsten Dose von Fortuna Bösdorf.
Bei den Damen errang Ursula Schockemöhle in 25:34 Minuten vom ASV Dersau den 1. Platz, gefolgt von Annika Jennes aus Großharrie und
Hanna Böttcher von Gut Heil Neumünster.
Gunnar Gräf aus Hamburg siegte in 39:55 Minuten über 10,2 km, gefolgt von Roland Edelmann aus Stockelsdorf und Marwan
Ahmad vom Spiridon-Club Bad Oldesloe.
Bei den Damen gewann Trixi Trapp von der LG Power-Schnecken Kiel mit 43:02 den 1. Platz gefolgt von Dr. Diana Mull vom TSV
Bornhöved und Beatrice Ardelt vom TUS Holtenau Kiel.
Die 3 ersten Walker waren Thomas Schmahl aus Neumünster in 37:43 sowie Anja Pagels aus Henstedt Ulzburg und Doris Lewerenz
von den Kaki-Walkern.
Die Teilnehmer der Segeberger Wohn- und Werkstätten konnten den Pokal für die größte Gruppe mit nach Hause nehmen.

Unser Dank gilt allen Helferinnen und Helfern aus Dorf und Verein, und natürlich den Sponsoren, ohne die der Lauf nicht durchzuführen wäre.


OrgaTeam
Stocksee, 29. 05. 2016